Aktuelles aus dem Bezirksausschuss Aegidienberg

Parkautomaten am Aegidiusplatz – nicht mit uns
„Wenn wir dem Verwaltungsvorschlag zugestimmt hätten, wäre dies das komplette Ende des Aegidiusplatzes gewesen“, so das Resümee des sachkundigen Mitgliedes des Bürgerblockes im Bezirksausschuss Stefan Scharfenstein nach der Bezirksausschusssitzung am 12.01.2016. Und Bürgerblock-Ratsmitglied Thomas Oelpenich ergänzte, „Für Mehreinnahmen von viertausend Euro riskieren wir den Verluste von weiterem Gewerbe und die von diesen gezahlten hohen Gewerbesteuern. Daher haben wir uns klar dagegen ausgesprochen.“

Neue Sporthalle in Aegidienberg kommt
Wiedermal war die geplante neue Sporthalle in Aegidienberg Thema in einem politischen Beratungsgremium. Nach dem Bildungsausschuss folgte nun auch der Bezirksausschuss der von der Verwaltung vorgelegten Planung.

Paten müssen von Fahrten zum Bürgerbüro in Bad Honnef-Tal entlastet werden
„Die Flüchtlingspaten entlasten und unterstützen, wo sie nur können. Jetzt ist es an uns, diese zu unterstützen. Daher haben wir vom Bürgerblock den Antrag in der letzten Bezirksausschusssitzung eingebracht, den Paten und den Flüchtlinge weitgehend zu ermöglichen, die Verwaltungsgänge in der Aegidienberger Verwaltungsaußenstelle vorzunehmen und somit von unzähligen Fahrten zu entlasten.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.